Internet Marketing – Vorteile durch Gratis-Tools ausnutzen

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf Google+ teilen

Bewertung

Internet Marketing unterliegt starken Veränderungen. Diese Veränderungen kann man aus unternehmerischer Sicht entweder zu seinem Vorteil nutzen oder sie als Nachteil sehen. Risiken und Chancen liegen oft dicht beieinander. Gerade im Bereich des Internet Marketings trifft dieser Leitspruch besonders gut zu. Vor allem ist die SEO zu einem wichtigen Element im Internet geworden. Darunter versteht man die Optimierung der Schlüsselwörter bei einer Google Suche und versucht als Unternehmen bei der Eingabe bestimmter gewünschter Schlüsselwörter auf der Ergebnisseite möglichst weit oben zu erscheinen. Durch die Eingabe bestimmter Schlüsselwörter lassen sich dadurch auch verschiedene Elemente sehr gut steuern. Man erkennt daraus auch viele Vorteile, die man allerdings nutzen muss.

Es gibt unzählige Tools im Web, mit denen Sie Keywords für Ihr Unternehmen finden können. Der Google Keyword Planner ist jedoch wahrscheinlich das leistungsstärkste. Um das Verständnis dafür zu schärfen braucht es allerdings ein Google Keyword Planner Tutorial.

Vorteile aus Sicht des Kunden

Grundsätzlich muss man hier technisch ausholen, wobei nicht zu tief in die Materie eingedrungen wird. Begriffe, wie zum Beispiel Meta-Beschreibungen, interne Links und Webseiten-Architektur sollten nicht im Detail besprochen werden. Sie bieten aber letztlich die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung der Strategie auf der erfolgreiches Internet Marketing aufbauen kann. Dabei ist es defacto auch unmöglich bei Beachtung aller Parameter nicht erfolgreich zu sein. Eine gut analysierte SEO-Strategie baut gerade auf Einhaltung dieser Parameter auf. Es gibt einen Vorteil, den man als Unternehmer jedenfalls nutzen sollte. Der Planner ist kostenlos und sollte schon allein aus diesem Grund ausprobiert werden. Sie benötigen lediglich ein Google Ads-Konto.

Funktionsweise moderner Tools

Die Funktionsweise ist sehr einfach. Man verfolgt das Ziel, dass mit dem Planner vor allem die paid per Click Werbung forciert wird. Trotzdem müssen Sie kein Geld für Anzeigen ausgeben, um Ihre Keyword-Recherche mit diesem Tool durchzuführen. Das einzige, auf das Sie nicht zugreifen können, ist das genaue monatliche Suchvolumen für bestimmte Schlüsselwörter. Man versucht damit auch, eine bestimmte Reichweite zu erzielen. Google zeigt jedoch nur dann genaue Volumina an, wenn Sie eine Werbekampagne ausführen. Damit lässt sich die Vorgehensweise leicht anhand des Tutorials leiten. Mit diesen Möglichkeiten können bestimmte Leitkriterien leichter vollzogen werden.