hickenbick-hair.de Der Traum Rapunzel’s Haaren

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf Google+ teilen

Bewertung

hickenbick-hair.de

hickenbick-hair.de

Schon als kleines Mädchen träumt man von langen, seidigen und wunderschönen Haaren, wie die von Rapunzel aus dem Gebrüder Grimm-Märchen. Pflegeprodukte, die eine wachstumsanregende Wirkung versprechen sind nicht nur irrsinnig teuer, sondern helfen meistens nicht. Beim Frisör traut man sich ebenfalls kaum nachzufragen, was denn eine Haarverlängerung kosten würde, da man vor den Preisen fast vom Hocker fliegt. Eine gute und günstige Alternative sind Online-Shops, die Clip In Extensions, Bonding Extensions und Tape Extensions anbieten. Und für diejenigen, die nur nach einem anderen Style suchen, gibt es Pony- und Stirnfransen-Extensions. Doch hier ist Vorsicht hinsichtlich der Qualität und Echtheit der Haar-Extensions geboten. Um herauszufinden, welche Art von Haarverlängerung am besten zu den eigenen Bedürfnissen und Wünschen passt, sollte man sich weitere Info´s vorab einholen.

Clip in Extensions – ideal für Kurzentschlossene

Für alldiejenigen, die gerne ihre Frisur von der Tagesverfassung abhängig machen gibt es praktische Clip in Extensions, die mit Clips am Echthaar in kürzester Zeit befestigt werden. Die Wandelbarkeit dieser Haarverlängerung ist verblüffend, da die Haare beim Sport ganz einfach auf ihrer natürlichen Länge bleiben und am Abend beim Dinner mit dem Liebsten zur Prachtmähne werden können.

Mit Bonding Extensions zur Traummähne

Diese Art von Haarverlängerung ist dauerhaft und wird mit einer Wärmezange an einzelnen Strähnen des eigenen Haars angebracht. Durch die einzelnen Strähnen wirken die Extensions natürlicher und verschmelzen besser mit den eigenen Haaren. Die Extensions sind 100% Echthaar und daher können diese auch gewaschen, gestylt und gefärbt werden.

Einfach geklebt mit Tape Extensions

Wer sich jetzt einen Uhu-Stick und Haarsträhnen vorstellt liegt nicht ganz falsch, denn bei den Tape Extensions werden einzelne Haarpartien mit einem speziellen Kleber am Echthaar angebracht. Diese Variante ist schneller als Bonding Extensions und ebenso permanent. Die Haarpartien können ebenfalls wiederverwendet werden und sorgen für einen umwerfenden Auftritt.

Um keinen Fehlkauf zu machen ist es essentiell, dass man vorab in verschiedenen Lichtverhältnissen die Haarfarbe genauestens bestimmt. Gerade bei gefärbten Haaren muss man auf den Ansatz bzw. die Veränderung der Haarfarbe im Laufe der Zeit achten. Auch für Experimentierfreudige gibt es bunte Extensions mit Ombre-Farbverlauf, mit denen man kurzfristig die Frisur ändern kann, ohne die Haare zu färben und zu schädigen. Durch die hohe Qualität der Extensions sind sie ebenfalls langlebig und mit der richtigen Pflege glänzen sie auch noch lange nach dem Kauf. Generell sollte man dennoch immer einen Hitzespray verwenden und die Haare inklusive Extensions gut pflegen und regelmäßig schneiden lassen. Dadurch lohnt sich die Investition nicht nur optisch sondern auch finanziell.